Aktuelles

Im Wald-Atelier…

Verfasst von in Allgemein | Juni 20, 2021
Kommentare deaktiviert für Im Wald-Atelier…
Im Wald-Atelier…

… waren die kleinen Künstler am Werke. Im Schatten der Bäume standen  Staffeleien, dort konnten die Kinder nach Lust und Laune mit Wasserfarben „experimentieren“  – es entstanden dabei wunderschöne Bilder. Im gemeinsamen Schlusskreis stellten die Künstler dann ihre Werke den anderen Kindern vor.

Wir machen mit bei der KNAXIADE….

Verfasst von in Allgemein | Juni 20, 2021
Kommentare deaktiviert für Wir machen mit bei der KNAXIADE….
Wir machen mit bei der  KNAXIADE….

…und „sporteln“ dafür schon seit vielen Wochen mit Seilen, Schwungtuch, Bällen und sogar auch mal mit Ostereiern 🙂 Zwischendurch gibt es dann auch mal ein bisschen Yoga. Die großen und die kleinen Waldkinder sind mit vollem Eifer dabei und geben Alle ihr Bestes!!! Ob es wohl wieder für jedes Kind eine schöne Medaille und eine Urkunde gibt? Wir lassen uns mal überraschen 🙂

Das „Pferdefieber“ ist ausgebrochen :-)

Verfasst von in Allgemein | Mai 17, 2021
Kommentare deaktiviert für Das „Pferdefieber“ ist ausgebrochen :-)
Das „Pferdefieber“ ist ausgebrochen :-)

Mit unserer Praktikantin Hannah haben die Waldkinder während eines „Pferdeprojektes“ wunderschöne Steckenpferde gewerkelt. Nach bestandenem „Pferdeführerschein“ und Reitturnieren, bringen die kleinen Reiter ihre Pferde nach wie vor gerne mit in den Wald und galoppieren mit diesen  durch den Wald und über die Wiese. Wenn die Reiter zwischendurch dann auch mal eine Pause machen, dann dürfen sich die Pferde im Stall ausruhen.

 

Na, wer hat denn da seine Schuhe verloren?

Verfasst von in Allgemein | April 25, 2021
Kommentare deaktiviert für Na, wer hat denn da seine Schuhe verloren?
Na, wer hat denn da seine Schuhe verloren?

 

Die Kinder des Waldkindergartens haben bei ihrer Müllsammelaktion auf dem Rossfeld viele tolle und weniger schöne Sachen, wie Scherben und Kippen gefunden. Voller Elan wurde das Gebiet abgesucht und in den orangen Westen fühlten sich alle fast wie richtige Stadtarbeiter. Dass diese den Müll bei uns abholen, ist natürlich besonders toll, sodass wir uns immer mal wieder in Stadtarbeiter verwandeln werden…

 

Bewegung mit dem Ball

Verfasst von in Allgemein | März 04, 2021
Kommentare deaktiviert für Bewegung mit dem Ball
Bewegung mit dem Ball

Da, wo wir vor Kurzem noch Schlitten gefahren sind, konnten die Wald-Kinder  bei einer Turnstunde in den Hügeln zeigen, wie geschickt sie Bälle rollen, werfen und fangen können.  Beim „Eierrrollen“ im Topf (Schwungtuch) hatten die Kinder einen Riesenspaß und dann gabs sogar auch noch „Spiegeleier“.  😉

Brrrrrrr, ist das kalt!

Verfasst von in Allgemein | Februar 15, 2021
Kommentare deaktiviert für Brrrrrrr, ist das kalt!
Brrrrrrr, ist das kalt!

Da hilft nur eins! Wir müssen uns bewegen beim Wandern und Schlittenfahren. 🙂  Und nebenbei entdecken wir noch viele tolle  „Winter-Wunder“ – z. B. viele verschiedene Tierspuren oder eine  schöne Eisblume (siehe Foto).

Read more ›

„So schön ist der Winter“

Verfasst von in Allgemein | Februar 03, 2021
Kommentare deaktiviert für „So schön ist der Winter“
„So schön ist der Winter“

Gezeichnet von  fleißigen „Wald-Künstlern“ in der Notbetreuungsgruppe!

Wir wünschen …

Verfasst von in Allgemein | Dezember 31, 2020
Kommentare deaktiviert für Wir wünschen …
Wir wünschen …

Für das neue Jahr

soviel GLÜCK wie

Wassertropfen im Meer,

soviel LIEBE wie

Sterne am Himmel

und GESUNDHEIT

an jedem neuen Tag.

 

Frohe Weihnachten

Verfasst von in Allgemein | Dezember 17, 2020
Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten
Frohe Weihnachten

 Die Waldkinder, das Team und der Vorstand wünschen

 

 Frohe Weihnachten

und ein gutes neues Jahr!!!

 

Hier seht ihr  übrigens unsere  diesjährige Krippe
– von den Waldkindern selbst gestaltet!

 

 

 

Schattentheater im Wald

Verfasst von in Allgemein | November 13, 2020
Kommentare deaktiviert für Schattentheater im Wald
Schattentheater im Wald

Eine wunderschöne Geschichte zum Thema Teilen und Nächstenliebe durften die Waldkinder heute am St. Martins-Tag im „Schattentheater“ erleben. Von Anfang an lauschten die Kinder der Geschichte fasziniert. Bei der anschließenden gemeinsamen Feier mit Punsch und leckerem Essen wurden die selbstgebastelten Laternen der Kinder bewundert. Etwas Besonderers  war  dann noch der Riesenlebkuchen, von dem natürlich jeder ein Stück bekommen hat, denn:

„Teilen, teilen – das macht Spaß, wenn man teilt hat jeder was!“