Elternmitarbeit

Eine Elterninitiative lebt von dem Engagement ihrer Mitglieder. Das betrifft die Arbeit in der Vorstandschaft, aber auch ganz praktische Arbeiten, die Woche für Woche anfallen:
Warmes Wasser zum Händewaschen bringen, Entsorgen von Restmüll, Wäschedienst, Geschirrspülen, Putzen der Bauwagen, Unterstützung bei Projekten.

 

 

 

 

 

Ein größerer Einsatz sind die Frühjahrs- und Herbstaktion. Die Bauwagen werden instand gehalten. Größere Reparaturarbeiten werden neben Pflanzarbeiten, dem Verteilen von Hackschnitzeln sowie der Überprüfung der großen Bauwerke im Wald durchgeführt. Zu diesen Arbeiten sind alle Familien eingeladen. Neben dem gemeinsamen Arbeiten steht die Gemeinschaft, das einander Kennenlernen im Vordergrund und natürlich gibt es immer eine stärkende Brotzeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Feste im Kindergartenjahr (z. B. Tag der Offenen Tür, Laternenfest, Abschiedsfeier, ….) werden gemeinsam mit den Eltern organisiert und durchgeführt. Am letzten Oktoberwochenende nehmen wir traditionell am Herbstmarkt der Stadt Oettingen teil. Das Waldkindergartenteam organisiert die Kinderaktionen. Die Kinder verkaufen selbst hergestellte Produkte aus dem Wald und die Eltern sorgen für herbstliche Genüsse rund um unser Tippi.

Die Eltern wählen unabhängig von der Vorstandschaft einen Elternsprecher, der gegebenenfalls als Mittler zwischen Eltern und Vorstandschaft oder Team wirken kann.

Aktuelle Elternsprecherin ist Julia Michel.